Runde durch die Maasduinen

Der Nationalpark De Maasduinen in den Niederlanden bietet eine einzigartige Kulisse aus sandiger Heidelandschaft und vielen zusammenhängenden Seen.

Fotos

Tourdaten

  • Strecke: 8 km
  • Dauer: 2 Stunden
  • Höhenmeter: 50 m

Highlights

  • Heide
  • Seen
  • Dünen

Karte

Komoot-Tour: 210688413

Tour

Entdeckt auf einer früheren Fahrradtour, sahen wir eine Heidelandschaft, durchzogen mit Seen. Dazwischen ein paar Kiefern, ein Trampelpfad und eine gute Möglichkeit, das Auto abzustellen.

Weite Blicke, Wasser, Sand und der Duft von Kiefern und Tujas begleitete uns fast die gesamte Tour. Das Naturschutzgebiet in der Nähe vom bekannteren Örtchen Arcen, ist der südlichste Teil, des ca. 4500 ha großen Nationalpark De Maasduinen.

Wüsste man nicht, dass das Meer einige km entfernt liegt, könnte man den Eindruck haben, diesem ganz Nah’ zu sein. Die Landschaft erinnert stark an die geschützten Dünenlandschaften an der Küste, mit ihren Gräsern und Salzwasser-Wiesen.

Leider wussten wir vor der Tour noch nicht, dass wir das letzte Viertel durch einen riesigen Ferienhaus-Park laufen würden; weniger schön.

Fazit

Allen, die die Natur lieben, gerne Vögel beobachten oder einfach nur einen schönen Tag in frischer Luft verbringen möchten, werden viel Spaß in den Massduinen haben. Nächstes mal in dem Gebiet, würden wir den Park umlaufen, was die Tour vielleicht 1 oder 2 km länger machen würde.